die günstige Version vom ersten Geburtstag

Kinderspielraum1Wenn Mama öfters Mal einen Blick auf Seiten wie Instagram oder Pinterest wirft, werden ihr die vielen superperfekten Ideen und Eindrück aus dem Leben und Feiern anderer nicht entgehen. Natürlich hole auch ich mir da oft Ideen und Inspirationen, träume vor mich hin wie perfekt ich dies oder jenes nicht machen und vorbereiten könnte. Und dann schlägt die Realität zu. Es fehlt mir dafür die Zeit. Die Muse. Das Geld. Ich skizziere das jetzt gerne am Beispiel des ersten Maximilianischen Geburtstags. Mehr lesen

erster Geburtstag mit Cut und Torte

Ähm. Nein, ich meine mit „Cut“ nicht den superschicken Anzug für Männer. Ich meine tatsächlich eine wunderbare Platzwunde. Die dann im Endeffekt sogar geklebt wurde. Ich habe denMax ja noch immer im Verdacht, dass er einfach besonders cool vor seinen Mini-Freunden dastehen wollte. Aber bestätigen konnte er es mir bisher noch nicht. Warum bloß? Der Bub ist ja jetzt immerhin schon ein Jahr alt, da wird er jetzt ja wohl reden und laufen können!? Mehr lesen

Kastanien zum Einwerfen

Nein, es braucht nicht immer das neueste und teuerste Spielzeug am Markt, damit ein Kind Kastanienglücklich ist. Aber wem erzähle ich das? Bestimmt sehen das ganz viele von euch genauso, oder? Ihr sehr hier auf jeden Fall denMax beim Spielen mit einer lustigen Kombi. DerMax hat nämlich Kastanien gesammelt. Gut, eigentlich hat sie Tom gesammelt und derMax saß in der Wiese, grapschte sich ein buntes Blatt nach dem anderen und hatte den größten Spaß dabei sie zu zerreißen und sich dann -wie sollte es auch anders sein- in den Mund zu stopfen. Natürlich bevor es Tom verhindern konnte. Ich stelle mir die erste gemeinsame Kastaniensuche also eher Mehr lesen

der Kampf um das Klopapier

Hand aufs Herz! Wo sind die Mamas die ebenfalls in besonders guter toilettenpartyGesellschaft sind, wenn sie das ehemals „stille Örtchen“ aufsuchen? Und wo sind die Papas bei denen es genauso ist? Gibt es überhaupt Papas bei denen das so ist? Tom ist da nämlich irgendwie eindeutig besser davon gekommen als ich. Der macht die Tür nach wie vor einfach vor der Nase von demMax zu und genießt die Privatsphäre weiterhin. Allerdings hat er mir noch nie erzählen wollen, was dann derMax in der Zwischenzeit tut. Ich kann euch aber sagen was er von Anfang an bei mir gemacht hat. Mehr lesen

Prost Mahlzeit!

EssenspartnerWOHOOO! Back on the track! Oder so. 😉 Also ich bin wieder im Trainingsmodus gelandet und war gestern Abend bereits das zweite Mal diese Woche beim Training. Fühle ich mich grad so als könnte ich Bäume ausreißen? Vielleicht. Kleine zumindest, weil die Übungen es gestern Arm-technisch echt irgendwie in sich hatten. Ich hatte vorgestern auch meinen ersten Check nachdem ich nun schon vier Wochen lang sportelndes Mitglied bin. Nun, was soll ich sagen? Unterm Strich Mehr lesen